String in int umwandeln

Beim Konvertieren von String nach int ist wichtig, dass der String einen gültigen Integer-Wert enthält. Während das Umwandeln von int nach String relativ problemlos ist, kann in die umgekehrte Richtung einiges falsch gemacht werden.

Inhaltsverzeichnis

String in simples int umwandeln

Die Klasse Integer enthält eine statische Methode, mit der genau das erreicht werden kann: Integer.parseInt(String s). Die Methode nimmt einen String entgegen der ausschließlich aus Ziffern besteht. Nur ein Plus oder Minus Zeichen sind am Anfang erlaubt.

Integer.parseInt("");       // Fehler - keine Zahlen
Integer.parseInt("1");      // korrekt
Integer.parseInt("-1");     // korrekt
Integer.parseInt("+1");     // korrekt
Integer.parseInt(" 1");     // Fehler - Leerzeichen
Integer.parseInt("1.1");    // Fehler - Punkt nicht erlaubt
Integer.parseInt("1,1");    // Fehler - Beistrich nicht erlaubt
Integer.parseInt("1_000");  // Fehler - Trennzeichen nicht erlaubt

Ein String der unerlaubte Zeichen enthält, bewirkt eine java.lang.NumberFormatException. Zu beachten ist, dass weder Trennzeichen noch Leerzeichen erlaubt sind.

String in Integer Objekt umwandeln

Um einen String in ein Objekt der Klasse Integer umzuwandeln, gibt es die statische Methode Integer.valueOf(String s):

Integer i = Integer.valueOf("1");

Natürlich kann durch autoboxing auch einfachdas Resultat von Integer.parseInt() einem Integer-Objekt zugewiesen werden:

Integer i = Integer.parseInt("1");

Ähnliche Artikel